Anfrageformular

Rechnungsdaten


Holzpellets - die grüne Art zu heizen

Wir liefern Holzpellets (lose im Silowagen) – zertifiziert nach dem höchsten europäischen Qualitätsstandard ENplus. Außerdem können wir Ihnen unsere HolzpelletsPlus anbieten – ein Produkt mit vielen Vorteilen.

Unsere Holzpellets sind:

  • gruener-haken-klumweltfreundlich
  • gruener-haken-klwirtschaftlich
  • gruener-haken-klkomfortabel
  • gruener-haken-klpreisgünstig

Mühlenbruch Stinnes GmbH & Co. KG

Osterholzer Möhlendamm 42

28325 Bremen

Tel.: +49 421 420 071

Fax: +49 421 400 588

kontakt@muehlenbruch-stinnes.de

Bürozeiten: 08:00 - 17:00 Uhr, Mo. - Fr.

Holzpellets gehören zu den erneuerbare Energien. Diese sind zu einem festen Bestandteil der Energieversorgung geworden. Mit Holzpellets bietet sich nun eine neue Stufe des Komforts beim Heizen mit Holz.
Die charakteristischen Merkmale dieses innovativen Brennstoffes sprechen für sich: Holzpellets sind umweltschonend, wirtschaftlich und komfortabel.

Unsere Produkte

Holzpellets

Als Holzpellets bezeichnet man genormte, zylindrische Presslinge aus naturbelassenem Restholz, wie Sägemehl oder Hobelspäne, die etwa 20-44 mm lang sind und üblicherweise einen Durchmesser von 6 mm haben. Holzpellets zertifiziert nach ENplus (ISO 17225-2), lassen sich in ihrer hervorragenden Qualität besonders gut in automatischen Zentralheizungen oder Pellet-Kaminöfen verfeuern. Die Anlieferung beim Verbraucher erfolgt schnell und sauber durch Einpumpen in den Lagerraum. Auf Wunsch können Holzpellets auch als Sackware bezogen werden. Dies  bietet sich vor allem für die Befeuerung von Pellet-Kaminöfen an.

Weitere Infos zu Holzpellets?

HolzpelletsPlus

Holzpelletsplus – bis zu 95% weniger Staub

Es kommt  bei der Befüllung von Vorratsanlagen immer wieder zu Staubbildung. Das liegt daran, dass die Pellets aufgrund von Rissen an der Oberfläche bei jeder mechanischen Belastung Abrieb d.h. Staub erzeugen.

Die Folgen: Staub erschwert die Arbeit der Förderschnecken und kann den Betrieb der Pelletsheizungen so negativ beeinträchtigen. Durch das Besprühen der Pellets mit einem Spezialmix aus Pflanzenöl schließen die Risse. Das Ergebnis: bis zu 95% weniger Staub!

Mehr zum Thema "Holzpellets"

Gut für die Umwelt

Nachwachsender Rohstoff Für die Produktion von Holzpellets wird ausschließlich das bei der Holzbearbeitung anfallende naturbelassene Restholz aus der Sägeindustrie weiterverarbeitet – es werden dafür keine Wälder abgeholzt.

Verringerung des Treibhauseffekts Beim Verbrennen des Holzes wird genau die Menge an CO2 freigesetzt, die der Baum beim Wachstum gespeichert hat. Damit wird die Atmosphäre nicht zusätzlich mit Kohlendioxid belastet.

Geringes Transportrisiko Holzpellets sind leicht zu transportieren und in keiner Weise umweltschädlich – ein weiterer Punkt, der für Holzpellets spricht.

Stabile Preisentwicklung
Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass die Preise von Holzpellets u.a. aufgrund der guten Verfügbarkeit des Rohstoffs keinen starken Schwankungen unterworfen sind. Damit sind Holzpellets auch im Hinblick auf die Kosten ein attraktiver und konkurrenzfähiger Energieträger. preisentwicklung-holzpellets

Quelle: C.A.R.M.E.N. e.V.

Die staatliche Förderung

Ein entscheidender Pluspunkt! Sowohl das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie als auch viele Bundesländer fördern das Heizen mit Holz. Förderungsberichtigt sind private Bauherren sowie kleine und mittlere Unternehmen. Über Details informieren wir Sie gerne.